Montag, 12. Februar 2018

Pinnawala Elefantenwaisenhaus

Am 2. Jänner hat dann unsere Rundreise begonnen. Erster Stop war ein Elefantenwaisenhaus, wo wir zuerst mal zugesehen haben, wie die Babies mit Milch gefüttert wurden. Und dazwischen haben sie mit den rumliegenden Ketten Unsinn angestellt.


Dann ganz kurz die Teenager besuchen ...


... die aber nicht wirklich an Besuch interessiert waren. War nämlich Zeit, sich auf den Weg zu machen ...




... zum täglichen Bad! Und das hat ihnen sichtlich gefallen :-)








Sooo süß :-) Zum Abschluss gab's dann noch eine Dusche!


Wir haben danach noch ein bissl was gelernt. Nämlich, wie aus Elefantendung Papier gemacht wird :-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen